Kontakt
Siemens varioInduktion plus

Multitasking. Jetzt auch für Ihre Kochstelle

Die neuen varioInduktion Kochstellen.

Entdecken Sie die neuen varioInduktion Plus-Kochstellen. Genauso flexibel und vielseitig wie Ihr Leben: die neuen Induktionskochstellen. Denn wer auf höchstem Niveau kochen will, braucht gewisse Zutaten. Die wichtigsten sind Zeitgefühl, Präzision und Flexibilität. Deshalb ist dies auch genau das, was Ihnen die neuen Siemens Induktionskochstellen bieten. Mit ihnen sind Sie auf jede Situation vorbereitet und können Ihrer Inspiration freien Lauf lassen, wann immer Sie wollen.

Mit varioInduktion Plus alle Möglichkeiten im Griff.

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Gerichte zubereiten wollen: Die varioInduktion Plus-Kochstellen sehen auf jeden Fall gut aus. Und mit der intuitiven Bedienung haben Sie den Kochprozess immer mühelos unter Kontrolle.

Alles auf einmal. Alles ganz einfach. Mit varioInduktion Plus.

Volle Flexibilität ist unverzichtbar, wenn es darum geht, in jeder Situation mehr Möglichkeiten zu schaffen – das gilt besonders in der Küche. Ob kleiner Topf oder große Wokpfanne: Mit varioInduktion Plus passen sich die Kochzonen der Größe Ihres Kochgeschirrs bis 30 cm Durchmesser automatisch an und lassen sich bei Bedarf zusammenschalten, damit alles gleichmäßig erhitzt wird. Auch die weiteren innovativen Features der Induktionskochstellen machen aus jeder Zubereitung ein wahres Kocherlebnis.

Bewegungsfreiheit: powerMove Plus und varioMotion.

varioMotion

Mit powerMove Plus können Sie Ihre Kochstelle in drei verschiedene Wärmezonen mit voreingestellten Stufen aufteilen. Bei Platzierung des Kochgeschirrs werden die Wärmezonen automatisch aktiviert.

varioMotion merkt sich die Einstellung jedes Topfes. So können Sie das Kochgeschirr ganz nach Wunsch bewegen, während die Kochfelder die eingestellte Temperatur automatisch übernehmen

Einstellungssache: TFT-Touchdisplay oder dual lightSlider.

Mit den innovativen Ausstattungsmerkmalen dual lightSlider und TFT-Touchdisplay können Sie die Vorteile Ihrer Induktionskochstelle voll auskosten und die einzelnen Kochzonen genau so einstellen und kombinieren, wie Sie es möchten – zum Beispiel für unterschiedlich großes Kochgeschirr und verschiedene Speisen. Genießen Sie den glänzenden Anblick und perfekt zubereitete Gerichte. Mehr zum Thema Design erfahren Sie im Film.

Ihre Kochstelle ist auf alles vorbereitet.

Ob technisch oder ästhetisch: Die flexiblen varioInduktion Plus-Kochstellen setzen in jeder Hinsicht völlig neue Maßstäbe – und fügen sich perfekt in Ihren Alltag ein.

Eine Kochzone, tausend Möglichkeiten.

Töpfe und Pfannen sind so unterschiedlich wie die Gerichte, die Sie damit zubereiten. Mit varioInduktion können Sie Ihre Kochstelle flexibel darauf einstellen. Neben zwei klassisch angeordneten Kochzonen gibt es je nach Modell zwei rechteckige Flächen-Induktions-Kochzonen, die zu einer großen zusammengeschaltet werden können. In diesem Bereich lässt sich Ihr Kochgeschirr beliebig platzieren.

Sensorgesteuerte Erfolgsrezepte.

Das ganze Potenzial der Induktionskochstellen können Sie am besten mit einer innovativen und komfortablen Bedienung ausschöpfen. Dank intelligenter Sensoren gelingt Ihnen die Zubereitung garantiert.

Erst die Halterung ...
Befestigen Sie zunächst ganz einfach einen kleinen, spülmaschinenfesten Ring am Topf. Diese Halterung für den Kochsensor Plus passt makellos zum Design des Kochgeschirrs und hinterlässt keine Spuren.

... dann der Sensor.
Der Kochsensor Plus lässt sich magnetisch an der Halterung befestigen. Sie können die gewünschte Temperatur auf dem Display bzw. dem dual lightSlighter einstellen – der Kochsensor misst und übermittelt die Temperatur über Bluetooth direkt an die Kochstelle und verhindert Überkochen durch intelligentes Gegensteuern, sobald die von Ihnen eingestellte Temperatur erreicht ist.

Kurz erklärt: der Bratsensor Plus.
Ab jetzt können Sie mehrere Pfannen gleichzeitig bedienen, ohne den Überblick zu verlieren. Der eingebaute Bratsensor Plus erlaubt volle Präzision beim Braten, indem er die von Ihnen bestimmte Temperatur hält, sobald sie erreicht ist

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG